FANDOM


Die Reuss ist ein 164 Kilometer langer Fluss in der Schweiz. Ihr Einzugsgebiet (Entwässerung) umfasst 3.425 Quadratkilometer.

Die Reuss entspringt im Gotthardmassiv in den Alpen am Gotthardpass und am Furkapass auf 2.431 m ü. Mittelm.

Die Gotthardreuss und Furkareuss vereinigen sich bereits im Urserental und fliessen nach Osten.

Bei Andermatt biegt der Fluss nach Norden und durchquert die Schöllenenschlucht. Bis Erstfeld folgen weitere Schluchten; dann folgt eine breite Ebene, das Urner Reusstal, bis Flueelen zum Vierwaldstaettersee.

In Luzern verlaesst sie den See wieder und fliesst zur Aare.